Leadership Development
Führungskraft mit ihrem Team

Leadership Training in vier Modulen

Agiles Führen, Digital Leadership, Resilienz im Unternehmen, Führen in der VUCA-Welt, weQ statt IQ – arbeiten Sie schon 4.0? Auch wenn Ihnen diese Begriffe noch nichts sagen und sie im Unternehmensalltag noch lange nicht gelebt werden – der Trend geht hin zu schneller, kooperativer und teamorientierter Führung.

Die neuen Methoden und Instrumente brauchen (sollen sie nicht einfach oberflächlich neu aufgeklebte Etiketten sein) auch neue innere Haltungen: Das systemische Denken ist Voraussetzung für das Verstehen von Wechselwirkungen in interagierenden Systemen und für hierarchieübergreifende Zusammenarbeit und Führung in netzwerkartigen Kooperationen.

Ob es um Krisenbewältigung oder Fusionen, Einbindung neuer Technologien oder die Implementierung flexiblerer Strukturen geht – die Führungskraft ist gefordert, die Dynamik und Wirkung von Veränderungen vorauszudenken, den Wandel zu initiieren und zu begleiten. Da heute immer weniger vorhersehbar ist, stoßen die klassischen Planungs- und Steuerungsinstrumente an ihre Grenzen. Systemisches Wissen und Handwerkzeug erleichtern die Orientierung in komplexen und dynamischen Handlungsfeldern und sind die Voraussetzung für adaptive und transformative Führung.

Für erfahrene Führungskräfte bietet das Leadership Training SYSTEMISCH FÜHREN drei Module zur Erweiterung der Führungskompetenz in den Bereichen systemisches Führungswissen, Change Management, Team- und Organisationsentwicklung sowie Kommunikation an; ergänzt durch ein Modul zur Persönlichkeitsentwicklung.

Modul 1

SYSTEMISCHES DENKEN ALS (FÜHRUNGS-)KOMPETENZ

  • Veränderung beginnt im Kopf: das eigene Führungsbild refektieren
  • Systemtheorie &  Lernende Organisation
  • Systemische Haltung & Tools
  • Ganzheitlich, vernetzt und  nachhaltig führen
  • Komplexität managen
  • Aufmerksamkeit auf das Wesentliche fokussieren
  • Kooperatives, wertschätzendes Klima schaffen

Modul 2

BEWUSST(E) ORGANISATIONEN ENTWICKELN

  • Veränderungs- & Strategieprozesse gestalten
  • Unerwartetes managen
  • Resiliente Unternehmen
  • Orientierung geben und  Mitdenken fördern
  • Teams entwickeln und  zum Erfolg führen
  • Spannungsfelder konstruktiv lösen
  • Bewusstheit und Selbstorganisation stärken

Modul 3

WIRKUNGSVOLL KOMMUNIZIEREN

  •  Mitarbeiter emotional ansprechen und motivieren
  • Schwierige Gespräche führen
  • Lösungsorientierte Fragetechnik anwenden
  • Mitarbeiter befähigen und  an Lösungen beteiligen
  • Konfikte verstehen und lösen
  • Eine kraftvolle, efektive Sprache  sprechen
  • Klar und empathisch kommunizieren

Modul 4

FÜHREN DURCH PERSÖNLICHKEIT

  • Authentisch sein und Kompetenz ausstrahlen
  • Talente, Ressourcen und Kraftquellen nutzen
  • Blockaden und Hindernisse überwinden
  • Emotionale und soziale Intelligenz trainieren
  • Psychotricks und Statusspielen souverän begegnen
  • Sich und andere begeistern
  • Selbst-bewusst-sein und System-bewusst-sein

 

Modul 1 kann einzeln gebucht werden (bitte beachten Sie den geänderten Anfangstermin 6.-8.02.2016). Die Module 2–4 werden in einer festen Gruppe durchgeführt und werden als Paket gebucht.

Termine

  • Modul 1: 11.-15.11.2017
  • Modul 2: 05.-07.02.2018
  • Modul 3: 28.-30.05.2018
  • Modul 4: 24.-26.09.2018

Teilnahmegebühr

Modul 1

495,- € inkl. MwSt. für Selbstzahler
795,- € zzgl. MwSt. für Firmenzahler

Module 2-4

1.950,- € zzgl. MwSt.

 Ort: Priesterseminar Hildesheim

Die Buchung der Unterkunft im Priesterseminar Hildesheim erfolgt automatisch mit der Anmeldung zum Seminar. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen pro Modul 245€.

Seminarablauf

Alle Seminare beginnen am Montag um 12.30 Uhr mit einem Imbiss und enden am Mittwoch um 16.30 Uhr. Der Tagesablauf ist klar strukturiert: Seminareinheiten und Meditation, in Anlehnung an die klösterliche Tradition, wechseln sich ab. Für Ungeübte wird eine Einführung in die Meditation angeboten.

Anmeldung

Sie wählen, ob Sie zunächst mit Modul 1 des Curriculums beginnen oder ob Sie direkt alle 4 Module des Curriculums buchen. Bei Direktbuchung aller 4 Module geben Sie dieses bitte bei Ihrer Online-Anmeldung an.

Organisatorisches

Beratung bei der Seminarauswahl:

Wenn Sie inhaltliche Informationen zu den Seminaren und eine individuelle Empfehlung wünschen, beraten wir Sie gerne: Tel. 0541 88207 oder E-Mail: buero@akademie-knegendorf.de

 

Kundenstimmen

Als Feedback kann ich nur sagen, dass ich vom ersten Seminar so begeistert war, dass die Anmeldung zum Curriculum nur ein kleiner Schritt war. Ich habe es keine Minute bereut und freue mich auf den letzten Teil. Deine Art, komplexe Themen mit jeweiligen persönlichen Anliegen zu verbinden und zu vermitteln, ist einfach klasse. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert.

H. S., Unternehmer


Für mich war das Seminar ein gutes Training, die Führungsfunktion auch mal aus einem anderen Winkel zu betrachten, einen Schritt zurückzutreten, mir über mich selbst wieder bewusster zu werden und zu bestätigen, dass, wie ich mir Führung vorstelle, auch ein Weg ist und dieser sogar einen Namen hat: ‚systemisch‘.

A. E., Bereichsleiter


Mir hat das Curriculum Instrumente an die Hand gegeben, die mir helfen, auch ohne Führungsfunktion Kolleginnen und Kollegen von meinen Ideen zu überzeugen. Zu diesen Instrumenten zählt vor allem der Perspektivenwechsel, achtsamer Umgang und sanfte Abgrenzung durch eigene Klarheit.

S. G., Projektkoordinatorin


Ich schätze ihre zielorientierte Vorgehensweise und Klarheit in Kombination mit Empathie und systemischer Haltung.


Besonders begeitert ihre Flexibilität, auf das in der Gruppe bereits vorhandene Know-how aufzubauen.

R. B., Bereichsleiter

Feb 05

Leadership Curriculum Systemisch führen Modul 2-4

5. Februar 201826. September 2018
Aug 27

Systemisch Führen Update

27. August 201829. August 2018
Dez 03

Leadership Curriculum Systemisch führen Modul 1

3. Dezember 20185. Dezember 2018
Jan 01

Leadership Curriculum Systemisch führen Modul 2-4

1. Januar 201931. Dezember 2019