Führungskräfteentwicklung

Auf der Suche nach einem kompetenten Partner für unsere Führungskräfteentwicklung, haben wir uns 2010 bewusst für Frau Birgit Knegendorf von der Akademie Knegendorf entschieden. Ihre Trainings sind speziell auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Praxisnähe und abwechslungsreicher Methodenmix werden von den Teilnehmern mit positiven Rückmeldungen honoriert. Auffallend schnell gelingt es ihr, sich auf die unterschiedlichen Teilnehmer einzustellen. Frau Knegendorf hat für die vielfältigsten Fragen im Bereich Führungskräfteentwicklung und Führungskommunikation jederzeit eine Antwort parat, ein Angebot im Repertoire.

Anette Cezanne, Leiterin Personalentwicklung Bechtle AG

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Intensiv und außergewöhnlich.

Stiftung Warentest 2009

Dieses unter dem Titel ‘Gestern Kollege/in – heute Vorgesetzter’ im Haus Benedikt von Birgit Knegendorf durchgeführte Seminar , erhielt 2009 die Bestnote der Stiftung Warentest. Lesen Sie hier den gesamten Artikel der Stiftung Warentest.


… viele praktische Beispiele, Wechsel zwischen Theorie/Praxis/Meditation… besser geht es kaum!

M. S., Projektleiterin


Die Seminartage sind intensiv und ergebnisreich; bestens verbrachte Zeit.

U. K., Geschäftsführer

Leadership Curriculum „Systemisch Führen“

Ich verstehe jetzt besser, wie Systeme funktionieren und habe gelernt, den Blick auf das große Ganze zu weiten, Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten und aus der veränderten Sichtweise heraus Lösungen zu finden.

Prokuristin Harzwasserwerke


Als Feedback kann ich nur sagen, dass ich vom ersten Seminar so begeistert war, dass die Anmeldung zum Curriculum nur ein kleiner Schritt war. Ich habe es keine Minute bereut und freue mich auf den letzten Teil. Deine Art, komplexe Themen mit jeweiligen persönlichen Anliegen zu verbinden und zu vermitteln, ist einfach klasse. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert.

H. S., Unternehmer


Systemisch zu denken und diesen Ansatz so gut wie möglich in meinen Führungsstil einzubinden, empfinde ich als Bestärkung in meinem Führungsverhalten und meiner Verantwortung – das Curriculum hat hierbei Zusammenhänge sichtbarer gemacht.

A.E., Sicherheitsbeauftragter


Für mich war das Seminar ein gutes Training, die Führungsfunktion auch mal aus einem anderen Winkel zu betrachten, einen Schritt zurückzutreten, mir über mich selbst wieder bewusster zu werden und zu bestätigen, dass, wie ich mir Führung vorstelle, auch ein Weg ist und dieser sogar einen Namen hat: ‚systemisch‘.

A. E., Bereichsleiter


Mir hat das Curriculum Instrumente an die Hand gegeben, die mir helfen, auch ohne Führungsfunktion Kolleginnen und Kollegen von meinen Ideen zu überzeugen. Zu diesen Instrumenten zählt vor allem der Perspektivenwechsel, achtsamer Umgang und sanfte Abgrenzung durch eigene Klarheit.

S. G., Projektkoordinatorin


Ich schätze ihre zielorientierte Vorgehensweise und Klarheit in Kombination mit Empathie und systemischer Haltung.


Besonders begeistert ihre Flexibilität, auf das in der Gruppe bereits vorhandene Know-how aufzubauen.

R. B., Bereichsleiter

Machtspiele durchschauen und für sich nutzen

Es hat mich total begeistert und der Kurs war der beste seit Jahren, sehr viel Neues erfahren.

A. S., Controllerin


… ein Thema, mit dem sich insbesondere Führungskräfte beschäftigen sollten.

V. N., Unternehmer

Kompetenz verkörpern – mit Stimme und Ausstrahlung

Positiv überrascht hat mich die Kombination von Seminar – und Meditationszeiten. Die Stillezeiten ermöglichten mir, das Gehörte und Gelernte noch einmal in Ruhe für mich zu sortieren. Am Ende des Tages war ich überrascht, wieviel mehr an Wirkung ich durch kleine Veränderungen in Stimme und Haltung erreichen kann.

J. D., Freiberuflerin

Auszeit im Kloster

Aus dem Seminar ‘Auszeit im Kloster’ habe ich wertvolle Impulse und Anregungen zum Weiterdenken, aber auch zum Innehalten mitgenommen. Die Seminarathmosphäre ermöglichte es den Teilnehmern, sich zu öffnen; Einheiten der Inhaltsvermittlung und der Enstpannung wechselten einander ab. Birgit Knegendorf verstand es gekonnt, ihr Seminarkonzept zu verfolgen, dabei aber auch immer die Wünsche der Teilnehmer zu berücksichtigen. Sehr gefreut habe ich mich auch über die weiterführenden Literaturhinweise und Anregungen im Nachgang des Seminars.

M. G., Projektkoordinatorin

Veränderungsprojekte

Im Wandel von Start-Up zur Konzerntochter begleitet Birgit unser Management. Für Geschäftsführung und neue Führungsebene bedeutet die Veränderung neue Aufgaben und Rollen. Neben Ihrer warmen und direkten Art beeindruckt mich, wie flexibel und souverän Birgit situative Anforderungen mit der vorbereiteten Agenda verwebt. Die Seminartage sind intensiv und ergebnisreich; bestens verbrachte Zeit.

U. K., Geschäftsführer

Wir freuen uns auf Ihre Stimme!

Führen mit Persönlichkeit

Äußerst spannend, wie man in kürzester Zeit und untrainiert Kraft und Energie auf einmal so bündeln kann, dass man auf den Punkt voll da ist und in die Lage versetzt wird, sehr klare Entscheidungen treffen zu können und bisher nicht für möglich gehaltene Ziele zu erreichen.”

V. J., IT-Manager

In diesem Seminar erlebte ich eines der Highlights meines Lebens. Ich erlebte, dass ich ‘scheinbar’ unerreichbare Ziele durch die Fokussierung meiner Aufmerksamkeit und Kraft erreichen kann.

H. G., Abteilungsleiterin