Allgemeines

Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt eigenverantwortlich. Normale psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Bitte planen Sie Ihre Anreise so, dass Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn am jeweiligen Seminarort eintreffen und Ihren Zimmerschlüssel erhalten sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung begleichen. Wenn Sie über die Seminarzeiten hinaus Gast in den Klöstern sein möchten, lassen Sie uns dies bitte rechtzeitig wissen. Bitte beachten Sie, dass sonntags meist keine Anreise möglich ist.

Seminarablauf

im Haus Ohrbeck

Durch das Seminar zieht sich eine klare Tagesstruktur, in der sich Arbeit, Pausen und Stille abwechseln und die am ersten Tag mit den Teilnehmern abgestimmt wird. Es gibt keine Mahlzeiten im Schweigen. Am ersten Tag sind die Seminarzeiten von 12:30 bis ca. 21:00 Uhr, am 2. Tag ist keine Abendeinheit geplant. Seminarende ist am Mittwoch um 16:30 Uhr.

im Kloster Damme, im Kloster Nette, im Kloster Vinnenberg und im Priesterseminar Hildesheim

Nach der benediktinischen Regel „ora et labora“ praktizieren wir in den Klosterseminaren einen Wechsel von Meditation und Seminareinheiten. Der Tagesablauf ist klar strukturiert. Die Klosterseminare beginnen am ersten Seminartag um 12:30 Uhr oder 13 Uhr mit einem kleinen Mittagsimbiss und einer Einführung. Die Seminarzeiten enden am ersten Abend um ca. 21 Uhr; am Morgen starten wir bereits vor dem Frühstück. Am Dienstagabend ist Raum für kollegialen Austausch. Ende am letzten Tag ist um 16:30 Uhr. Während des Seminares beginnt unser Angebot am Morgen vor dem Frühstück. Mehrfach am Tag erleben Sie Zeiten der Stille in der Meditation und auch während des Frühstücks. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Am ersten Tag findet eine Einführung in die stille Meditation statt (eine einfache, ideologiefreie Übung der Konzentration). Eine Teilnahme am Gottesdienst und am Chorgebet in den Klosterkirchen ist möglich. Wir empfehlen Ihnen, während des Seminars auf jegliche Ablenkung zu verzichten, nicht zu telefonieren und keine E-Mails zu lesen oder zu schreiben.

im Gut Havichhorst

Die Tagesseminare beginnen um 9 Uhr und enden um 17 Uhr. Im Preis inbegriffen ist die Seminarpauschale für das Mittagessen und die Pausengetränke.

Seminarabmeldung/Storno

Falls Sie an einem Seminar nicht teilnehmen, können Sie Ihren Platz ohne weitere Kosten auf eine andere Person übertragen. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig. Sollte eine Abmeldung unvermeidbar sein, berechnen wir bei Stornierung bis fünf Wochen vor Seminarbeginn keine Kosten. Bei einer Stornierung zwischen fünf Wochen und zwei Wochen vor Seminarbeginn werden 30% der Seminargebühr, bei späterer Abmeldung in den letzten zwei Wochen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Hinzu kommen evtl. anfallende Stornogebühren für Ihre Zimmerbuchung in den jeweiligen Klöstern.
Wenn ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus einem anderen wichtigen Grund nicht stattfinden kann (z.B. wegen Erkrankung des Referenten), sind wir berechtigt, den Kurs ausfallen zu lassen. Sie werden umgehend benachrichtigt. Kosten für bereits gekaufte Fahrkarten, Bahncards u. a. werden von uns nicht erstattet.

Teilnahmegebühr

Der Rechnungsbetrag ist spätestens bei Seminarbeginn ohne Abzug zu zahlen. In der Seminargebühr sind Honorare, Organisations- und Nebenkosten enthalten. Hinzu kommen Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Für Privatpersonen, die das Seminar privat zahlen und nicht von ihrem Arbeitgeber erstattet bekommen, gilt bei vielen Seminaren eine niedrigere Kursgebühr.

Unterkunft und Verpflegung

Seminare im Gut Havichhorst

Im Preis sind die Pausengetränke und ein gemeinsames Mittagessen enthalten. Bei Übernachtungswunsch bitten wir um eigenständige Zimmerbuchung.

Seminare in den Klöstern und im Haus Ohrbeck

Für diese Seminare ist die Unterkunft im jeweiligen Kloster erwünscht. Die Kosten sind nicht im Seminarpreis enthalten und mit dem jeweiligen Seminarhaus direkt abzurechnen. Übernachtung und Vollverpflegung für das gesamte Seminar kosten im Haus Ohrbeck € 169,-, in Damme € 115,- und im Kloster Nette € 116,-, im Kloster Vinnenberg € 169,-  und im Priesterseminar Hildesheim € 245,- pro Person im Einzelzimmer mit Dusche/WC (Bruttopreise).

Mit Ihrer Anmeldung buchen wir ein Zimmer im jeweiligen Haus für Sie. Unsere landschaftlich schön gelegenen Seminarorte bieten einen klösterlichen, besinnlichen Rahmen mit weitläufigen Gärten. Die Zimmer sind schlicht und einfach eingerichtet. Das Mittagessen ist vegetarisch, zum Frühstück und Abendessen steht ein Buffet zur Verfügung. Die Teilnehmer werden teilweise gebeten, bei Abreise die Bettwäsche abzuziehen.

Bitte bringen Sie mit …

Socken (auch im Sommer, denn manche Räume werden ohne Schuhe betreten!) und einen Wecker (evtl. Föhn). Weiterhin Papier und Stifte für Ihre persönlichen Notizen. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung.