Selbstmanagement: Sich selbst gut führen

Gutes Selbstmanagement zählt heute zu den Kernkompetenzen.   Homeoffice und Selbstorganisation, Beschleunigung und Arbeitsverdichtung,  vielfältige Ablenkungen und immer wieder Unvorhergesehenes fordern uns heraus. Eine gute Selbstführung im Umgang mit Stress hilft, die eigene Produktivität und Lebenszufriedenheit zu erhalten. Worauf kommt es dabei an? In diesem Seminar reflektieren Sie Ihren Arbeitsstil und Ihre Werkzeuge. Was passt zu mir?

Ihr Nutzen

Sie lernen Instrumente kennen, um Ihre Effizienz zu erhöhen, wie bspw. Störungen zu reduzieren, Meetings effizient zu gestalten, effektive Gesprächsführung, aber auch, wie Sie sich geistig organisieren. Sie erlernen Möglichkeiten der Stressreduktion und Wege, um Ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Zielgruppe

Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, die Leistung, Zufriedenheit und Gesundheit miteinander verbinden wollen.

Inhalte

  • Alles beginnt im Kopf
  • Ziele und Erfolg:
  • Motivation und Volition: so gelingt die Umsetzung
  • Die Macht der Disziplin
  • Störungen reduzieren
  • Mit schwierigen Emotionen umgehen
  • Effiziente Besprechungen: Schluß mit langweiligen Meetings
  • Stressreduktion
  • Sinnvolle Planung
  • Mails und Telefon, u.a.

Mo 28

Selbstmanagement: Sich selbst gut führen

28. März 2022, 12:3030. März 2022, 16:30